22.09.2019

Muhammad Davlyetgariev löst Ticket zur Westfalenmeisterschaft

 IMG 20190922 WA0006IMG 20190922 WA0007

 

Am vergangenen Sonntag fuhren 3 Judo-Nachwuchskämpfer mit dem Trainer Arseni Kurmaz zum Bezirks-Einzelturnier in Hörstel. Alle Kämpfer starteten in der Gewichtsklasse - 55 kg.

Moritz Könning, der noch wenig Turniererfahrung hatte, musste sich zweimal geschlagen geben, obwohl er gut gekämpft hat.

Jonas Himmelberg konnte seinen 1. Kampf mit Wazaari-Wurf und anschließendem Haltegriff schnell siegreich beenden. Leider verlor er die zweite Begegnung, konnte aber in der Trostrunde noch einmal siegen und belegte am Ende Platz 7.

Muhammad Davlyetgariev startete als letzter und konnte sofort die Auftaktbegegnung durch Wurftechnik und Haltegriff gewinnen. Im 2. Kampf benötigte er  gerade Mal 3 Sekunden bis er seinen Gegner durch Fußtechnik wegfegte. Im Kampf um den Einzug ins Finale traf er auf einen erfahrenen Blaugurt und benötigte fast die gesamte Kampfzeit um ihn am Ende mit O-goshi geworfen hat und im Haltegriff gewann. Im Finalkampf warf er seinen Gegner zweimal mit Wazaari-Wertung und wurde souverän Erster. Damit qualifizierte er sich für die Westfalen-Einzelmeisterschaft am 10.11.2019 in Münster.

   

Unsere Apotheke des Vertrauens!

   

EISTA GmbH

   

Wieviel sind da?

Aktuell sind 111 Gäste und keine Mitglieder online

   

Statistik

Besucher
12
Beiträge
212
Weblinks
1
Anzahl Beitragshäufigkeit
1456805
   
Copyright © 2019 Judo-Team DJK Stadtlohn. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Login